Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neuigkeiten in Sachen VeriPay/Creditexwww.ver-brauchersschutz.deEuro Collect GmbH.


Haben Sie Schwierigkeiten, sich deutsch zu verständigen?Hier erhalten Sie Rechtsberatung in polnischer (po polsku) oder englischer (in English) Sprache.


Kündigungsschutzklage nötig? Hier sind nützliche Hinweise.


Sind Sie Opfer einer Abmahnung geworden? Zahlen Sie nicht nur aus Angst. Nützliche Tipps finden Sie hier.


Ihr Mietverhältnis wurde gekündigt und Sie befürchten, auf der Straße zu stehen? Ich kann Ihnen helfen. Nützliche Tipps erhalten Sie hier.


Haben sie einen Vorladung zur Vernehmung bei der Polizei oder eine Anhörung erhalten? Hier finden Sie eine Kurzempfehlung für die weiteren Schritte wie Akteneinsicht, die Sie unternehmen sollten.

Wenn Ihr Anliegen ganz dringend ist, füllen Sie gleich das Formular für Onlinerechtsberatung aus oder rufen Sie an:

Telefonanrufe von 0090 (850) 2243332

Seit einiger Zeit bin ich selbst Opfer von Telefonanrufen mit der oben genannten Ländervorwahl geworden. Täglich erhalte ich von dieser Telefonnummer belästigende Anrufe. Eine schnelle Recherche im Internet hat ergeben, dass es sich um die Ländervorwahl der Türkei handelt. Als ich den Anruf entgegennahm, meldete sich eine Dame, die im Auftrag einer angeblichen Gewinnspielzentrale anrief. 

Ich soll in der Vergangenheit einen Gewinnspielvertrag abgeschlossen haben. Dieser hätte sich nunmehr um 9 Monate verlängert, so dass die Dame anfragte, in welcher Weise sie die monatlichen Entgelte für das Gewinnspiel abbuchen solle und bat um eine Zustimmung zum SEPA-Lastschriftverfahren. 

Ich teile ihr nur mit, dass sich ein Vertrag nur dann verlängern kann, wenn zuvor überhaupt tatsächlich ein Vertrag existiert. Dies sei nicht der Fall, da ich nie den behaupteten Gewinnspielvertrag abgeschlossen hätte. Ich gab ihr die Möglichkeit, mir doch die entsprechende Vertragsunterlagen, die von mir unterzeichnet sein sollen, an meine Anschrift zu übermitteln, so dass ich die vermeintliche Forderung prüfen könne. Mit einer kurzen Bestätigung sagte mir die Dame dies zu. Nun bleibt abzuwarten, ob ich tatsächlich die entsprechenden Vertragsunterlagen auf postalischem Wege aus der Türkei erhalte.

Ich kann aus rechtlicher Sicht nur raten, in dem Telefonat keinerlei Zustimmung zu irgendwelchen Punkte zu geben, die Mitarbeiter des dubiosen Unternehmens ansprechen. Entweder nehmen Sie derartige Anrufe nicht entgegen, wenn Ihnen die Nummer ohnehin bereits bekannt ist oder Sie teilen mit, dass der anrufende Mitarbeiter Ihnen doch die entsprechende Vertragsunterlagen, die Sie angeblich unterzeichnet haben sollen, nach Hause übermittelt, falls eine solche behauptete Forderung bestehen soll.

Im Ergebnis wird nichts passieren. Es macht den Anschein, als würden Mitarbeiter in einem in die Türkei ausgelagerten Callcenter sitzen und systematisch Personen abtelefonieren, die Ihnen in ihrer Verzweifelung oder Panik am Telefon Kostenpflichten bestätigen sollen, um auf diese Weise gewinne zu machen. Also lassen Sie sich nicht einschüchtern und bleiben Sie gelassen. Sollten sich Probleme ergeben, stehe ich Ihnen gerne im Rahmen einer Rechtsvertretung zur Verfügung.

 

Stand: 29.06.2014

       

Online Beratung - yourXpert

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?